Erinnern an HEDWIG DOHM mit Isabel Rohner

***Weil die Frauen Kinder gebären, darum sollen sie keine politischen Rechte haben. Ich behaupte: weil die Männer keine Kinder gebären, darum sollen sie keine politischen Rechte haben und ich finde die eine Behauptung mindestens ebenso tiefsinnig wie die andere (1876)***

Bereits 1873 forderte Hedwig Dohm (1831-1919) das Stimmrecht für Frauen und setzte sich in ihrem umfangreichen Gesamtwerk als Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Zeit ihres Lebens vehement für die politische, soziale und ökonomische Gleichstellung von Frauen und Männern ein.

Ihre brillant scharfen Texte, die noch heute nichts von ihrer Frische und Aktualität verloren haben, möchten wir in der Woche des Internationalen Frauen*(kampf)tags noch einmal neu erleben. Um ihr Leben und Wirken auf diese Weise sichtbar(er) zu machen, wollen wir ihr an ihrem Grab in besonderer Form gedenken:

mit ISABEL ROHNER, Hedwig Dohm-Biografin und Herausgeberin der ersten kommentierten Gesamtausgabe des Werks von Hedwig Dohm.

Wir treffen uns am Mittwoch, den 7. März 2012 um 13.45 Uhr am Eingang des Alten Sankt-Matthäus-Kirchhofs in Schöneberg (Großgörschenstraße 12-14, 10829 Berlin). Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. Der Alte Sankt-Matthäus-Kirchhof ist zu erreichen über:
S2, S25, U7: Yorckstraße
S1: Yorckstraße/Großgörschenstraße
M19: S + U Yorckstraße
Stadtplan:
http://www.zwoelf-apostel-berlin.de/images/grafik/601kh_plan-sm_600.gif

Es laden ein: das Feministische Vernetzungstreffen an der HU gemeinsam mit dem Referat für alle Frauen* des Referent_innenRats (gesetzl. AStA) der HU
Fragen, Ideen, Anregungen? FemVer@web.de; Weitere Infos unter: www.refrat.hu-berlin.de/frauen

ALL GENDERS WELCOME!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s