Treffen zum „Internationalen Frauen(kampf)tag“ am 16.02, 18h

Am 8. März wird der „Internationale Frauen(kampf)tag“ gefeiert – zum
hundertsten Mal.

Politiker_innen werden wieder bekannte Frauen einladen und bei Sekt und
Presse Blumen überreichen, in den Nachrichten werden wir hören, dass im
Iran Frauen für ihre Rechte auf die Straße gegangen sind und in der U-Bahn
werden wir wohl einigen Demonstrant_innen begegnen, die den gleichen Weg
nehmen wie wir.

Doch was feiern wir an diesem Tag eigentlich und was läuft am 8. März in
Berlin? Warum sprechen sich so viele Menschen gegen diesen Tag aus? Wie
ist er überhaupt entstanden und für bzw. gegen was kämpfen wir an diesem
Tag? Ist ein internationaler Frauen(kampf)tag überhaupt sinnvoll oder
sollte nicht besser 365 Tage im Jahr Frauentag sein? Was wurde bislang
erreicht oder fängt Gleichberechtigung gerade erst an?

Wenn Du Dir solche und andere Fragen stellst, dann komm doch am Mittwoch,
den 16. Februar ab 18 Uhr ins Relaise (Monbijoustraße 3, Obergeschoss) und
diskutiere mit uns! Zu Kaffee, Tee und Keksen gibt es einige kurze Inputs
und daran anschließend eine hoffentlich spannende Diskussion von der
Geschichte des internationalen Frauen(kampf)tags, über die Debatten zu
inhaltlichen Weiterentwicklungen (z.B. „FrauenLesbenTrans-Tag“), bis hin
zu Themen wie Feminismus, Gleichberechtigung und Aktiv-Werden in Berlin.

ALL GENDERS WELCOME!

Wer sind „wir“?

Wir sind eine Gruppe von Studis an der HU unterschiedlicher Fachrichtungen
und treffen uns unter dem Arbeitstitel „Feministische Vernetzung“ seit dem
vergangenen Sommersemester, um gemeinsam zu diskutieren und rund um den
Themenkomplex Gleichstellung, Antidiskriminierung, Feminismus aktiv zu
werden. Wir befinden uns nach wie vor in der Gründungsphase und einem
Prozess der Entwicklung unterschiedlichster Ideen. Deshalb sind wir
gespannt auf Deine Anregungen und freuen uns auf Dich!

Fragen, Ideen, Anregungen? FemVer@web.de

Kinderbetreuung: z.B. Kita „Die Humbolde“, Tel. 030 2093 1984 oder
www.stuki-hu.de/humbolde (Ihr seid aber auch herzlich eingeladen!)

Barrierefreiheit: Die Räumlichkeiten sind nicht barrierefrei, deshalb
unterstützen wir Euch gerne tatkräftig, meldet Euch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s