Workshop – Gemeinsam kreativ gegen diskriminierende Werbung 24. und 25. November, Unter den Linden 6 Raum 3119

Interessierst Du Dich für Themen wie Gleichstellung oder Antidiskriminierung? Hast Du IdeenFragenVorstellungenund weißt bis jetzt noch nicht, wie und wo Du Dich einbringen kannst? Hast Du Interesse, mit anderen darüber ins Gespräch zu kommen und gemeinsam aktiv zu werden? Wenn Du die eine oder andere Frage mit Ja beantworten kannst, haben wir hier was für Dich:

Mit Unterstützung der Organisation Loesje (www.loesje.de) wollen wir uns gemeinsam anschauen, mit welchen Ausschlussmechanismen Werbung oder Bildsprache im Allgemeinen arbeitet. Nach einer gemeinsamen Begehung der unmittelbaren Umgebung werden wir in einen kreativen Prozess starten und uns Sprüche und Sätze überlegen, die z.B. sexistische oder rassistische Werbung thematisieren. Im Anschluss werden aus den gesammelten Ideen Plakate ausgewählt und erstellt. In einem zweiten Schritt wollen wir dann in die Praxis gehen. Welche Bilder oder Räume an der HU produzieren Ausschlüsse? Wo und wie können wir mit dem erstellten Material intervenieren?

Wann: Mittwoch, 24. November von 12.30 bis 18.30 Uhr und Donnerstag, 25. November von 14 bis 16 Uhr

Wo: Raum UL 6, 3119 / neben Eingang Audimax Empore

Anmeldung und Fragen an: FemVer@web.de

Bei Bedarf an Kinderbetreuung wenden an: Kita ‚Die Humbolde’, Tel. 030 2093 1984 oder www.stuki-hu.de/humbolde

 

Wer sind ‚wir’? Und wie geht’s weiter?

Wir sind eine Gruppe von Studis an der HU unterschiedlicher Fachrichtungen und treffen uns unter dem Arbeitstitel ‚Feministische Vernetzung‘ seit dem vergangenen Sommersemester, um gemeinsam zu diskutieren und rund um den Themenkomplex Gleichstellung, Antidiskriminierung, Feminismus aktiv zu werden. Wir befinden uns nach wie vor in der Gründungsphase und einem Prozess der Entwicklung unterschiedlichster Ideen. Wie sind deshalb gespannt auf Deine Anregungen und freuen uns, auf viele neue Gesichter und Vorschläge!

Wir laden Dich ein zu unserem nächsten Vernetzungstreffen am

Mittwoch, 1. Dezember um 14 Uhr in Raum UL 6, 3119

ALL GENDERS WELCOME!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s