Magistravortrag am 16.01.2008 um 18 Uhr im Relais

Der Gender@Wiki e.V. und die Genderbibliothek des ZtG bieten auch in diesem Semester zwei Vorträge zu aktuellen Magistraarbeiten an.

Am Mittwoch, 16.01.2008 um 18:00 Uhr stellt Vera Tudor ihre Arbeit zum Thema: "Deviantes Begehren. Subkulturelle Praktiken. Deterritorialisierende Blicke. Feministisch-queere Post/Pornographie?" vor.

Kurzbeschreibung:

Anhand der medientheoretischen Analyse von vier post/pornographischen Kurzfilmen der weißen_Politaktivistinnen Girlswholikeporno aus Barcelona, die einen feministischen, kritischen und anti-heteronormativen Ansatz verfolgen, entwerfe ich in meiner Arbeit eine situierte Theorie von Sexualität als interdependenter Kategorie. Dabei zeige ich Möglichkeiten und Grenzen von feministisch-queerer Post/Pornographie – verstanden als 'subkultureller' Widerstand gegen hegemoniale Repräsentationen von Sexualität.

Bei der Analyse des filmischen Materials verfolge ich Linien von Vergeschlechtlichungs- und Rassifizierungsprozessen in den Darstellungen von Sexualität. Damit interdependente Prozesse zur Herstellung von Schichtzugehörigkeit, Alter, Religion, Profession, Nationalität, kultureller Verortung und Ability werden punktuell herausgearbeitet.

Ich zeichne in den Werken der Girlswholikeporno höchst widersprüchliche und komplexe Strategien der Verleugnung, der Einverleibung und der Nicht/Abbildung von Differenzen nach. Prozesse der Dis/Identifikation mit Blicken und Diskursen sowie der De/Fragmentierung und De/Zentrierung von Körpern und Positionen de/konstruieren in den Filmen Machtverhältnisse auf verschiedenen Ebenen.

zum Vormerken: Am 14.02.2008 stellt Ulrike Sliwinski ihre Masterarbeit "Soldatische  Männlichkeit versus zivile Männlichkeit. Gender als Repräsentationsmittel deutscher Propaganda aus dem Ersten Weltkrieg." vor.

 

Veranstaltungsort: Relais, Monbijoustr. 3 (1.OG) 

 

Flyer zum Ausdrucken und weiter Verteilen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Magistravortrag am 16.01.2008 um 18 Uhr im Relais

  1. hallo!
    hat jemand von euch die kontakt email von vera tudor? ich interessiere mich sehr für ihre arbeit, konnte aber leider zu dem vortrag nicht kommen.
    wäre euch sehr verbunden, wenn ihr sie mir schickt, oder ihr meine zukommen lasst.
    danke!
    isabella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s