Web 2.0 – “Neue” Informationsmittel

Volleyball über Netz

Am 06.Juli 2007 (10 – 16 Uhr) findet am Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien (ZtG) der Kurs "Neue" Informationsmittel – Web 2.0 statt. Der Kurs wird im Computerpool des ZtG in der Sophienstrasse 22a statt. Für die Teilnahme am Kurs ist eine Anmeldung erforderlich. Der Kurs wird von Danilo Vetter , Marius Zierold und den Teilnehmenden gestaltet.

Kurz gelesen

  • Neue Informationsmittel – Web 2.0
  • ZtG – Sophienstrasse 22a
  • Freitag, 06.07.2007
  • von 10 – 16 Uhr
  • Anmeldung erfordlich
  • Danilo Vetter, Marius Zierold

Kurzkommentar

In diesem Kurs sollen die Möglichkeiten des Mitgestaltens virtueller Räume am Beispiel der Nutzung Sozialer Software aufgezeigt werden. Neben einer allgemeinen Einführung zur Idee der Sozialen Software, wird die Benutzung und die Erstellung von Weblogs thematisiert. Weblogs sind in vieler Munde und bieten vielfältige Möglichkeiten, Informationen im Internet zu suchen bzw. anzubieten. Ob ein persönliches Tagebuch, die Begleitung der Master-/Magisterarbeit die Darstellung einer Person, Organisation oder eines Projektes – Weblogs finden vielfältige Einsatzgebiete. Der Kurs führt in die Grundlagen der Weblogtechnologie ein, zeigt einen vergleichenden Überblick zu den Anwendungsmöglichkeiten und befähigt die Teilnehmer/innen, einen eigenen Weblog zu einem Schwerpunkt ihrer Wahl anzulegen.

Hinweise zur Veranstaltung

Termine werden über das Weblog der Genderbibliothek bekannt gegeben. Die ZtG-Kurse können im BA mit insgesamt 2 SP angerechnet werden: Dazu muss mindestens ein Literaturrecherchekurs + entweder ein Moodle- oder ein Powerpoint-Kurs + einer der anderen ZtG-Kurse (nach freier Wahl) absolviert.

Anmeldung

Hier kannst dich bequem online für den Web2.0 Kurs anmelden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s