Podiumsdiskussion “Unbekannte Exzellenz? Die Zukunft der feministischen Rechtswissenschaft

Am 23.11.2006 organisieren die Herausgeber_innen des Studienbuches zur feministischen Rechtswissenschaft eine Podiumsdiskussion zum  Thema

"Unbekannte Exzellenz? Die Zukunft der feministischen Rechtswissenschaft“.

Die Diskussion findet um 19.00 Uhr an der Humboldt Universität zur Berlin (Unter den Linden 11, Gouverneurshaus, Raum 103) statt. Mit dabei sind: Prof. Dr. Susanne Baer (Berlin), Prof. Dr. Nikolaus Benke (Wien) und Prof. Helen E. Hartnell (Berkeley/Berlin) teilnehmen.

Außerdem werden am 24.11.2006 während eines Studientages Einblicke in die Legal Gender Studies geboten. Acht Workshops zu verschiedenen Themen feministischer Rechtwissenschaft bieten einen ersten Überblick, unter anderem zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz, Frauenhandel, Pornographie und mit einem Privilegientest.

flyer – studientag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s